Samstag, 20. Oktober 2018
Notruf : 112
 

eiko_icon Jahresübung Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd

Brandeinsatz > Gewerbebetrieb
Zugriffe 1985
Einsatzort Details

Fa. Schildmeier - Bierde
Datum 15.06.2018
Alarmierungszeit 17:00 Uhr
Einsatzende 21:35 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 35 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzführer Rüdiger Teich
Einsatzleiter Dirk Dehne
Mannschaftsstärke 1:5
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Helpsen
Einsatzübung

Einsatzbericht

Die diesjährige Einsatzübung begann mit dem Treffen am Sammelpunkt Raiffeisen in Rinteln. Dort haben sich alle Fahrzeuge der Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd gesammelt und sind dann abgerückt und haben eine Anfahrt durch den Landkreis Schaumburg zum Übungsobjekt Schildmeier in Bierde (NRW) vorgenommen.

Vor Ort angekommen wurden die einzelnen Züge Ihrem Schadensgebiet zugeteilt und wir haben als 2. Zug mit der Aufgabe Technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung eine Maschinenhalle zugeteilt bekommen.Die angenommene Lage war ein Feuer in der Maschinenhallew, wo diverse Landwirtschaftliche Maschinen untergebracht waren. Es wurden Personen vermisst, sodass der Zug in zwei Gruppen geteilt wurde und wir mit dem TSF-W als Wasserversorgnung vom 4. Zug eine B-Leitung übernommen haben und damit die vorgehenden Trupps im Innenangriff mit Wasser versorgt haben. 

Bei der Rettung der Personen galt es durchaus kniffelige Situation zu meistern, unter anderem eine eingeklemmte Person unter einer mehrere 100 kg schweren Treckerschaufel zu befreien oder eine bewusstlose Person von einer Arbeitsbühne zu retten. 

Alle Aufgaben wurden zur Zufriedenheit der Übungsbeobachter erledigt, sodass es im Anschluss eine kurze Ansprache von der Bereitschaftsführung sowie einigen offizlellen gab. Danach wurde den Kameradinnen und Kameraden als Abendbort gegrilltes gereicht. 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Kontakt

Ortsbrandmeister Alexander Diedler
emailButton 

Jugendwart Sören Kauke
emailButton 

Kinderfeuerwehr Jessica Bunzel
emailButton 

Facebook

Dienstzeiten

Einsatzabteilung
Jeden 2. Mittwoch 19 - 21 Uhr

Kinderfeuerwehr
Jeden 2. Donnerstag, 17 - 18 Uhr

Jugendfeuerwehr
Jeden Dienstag, 17:30 - 19:00 Uhr