Samstag, 20. Oktober 2018
Notruf : 112

feuerzwerg03TatüTata...die Zwerge sind da...

 

Auf dich wartet eine spannende Zeit bei der Kinderfeuerwehr....mach MIT...

 

 

Eisiger Dienst

Eis

 

Der erste Punkt zum Thema "Retten" passt ganz zur Jahreszeit...

Am heutigen Donnnerstag, 26. Januar haben wir versucht, den Kindern die "Sprache des Eises" beizubringen.

Wir sind dazu bei eisigem Wind zu den gegenüberliegenden Regenwasserflächen marschiert und haben uns die zugefrorenen Flächen angeschaut. Und tatsächlich...je nach dicke des Eises knirschte es beim Betreten ganz schön!

Dann haben wir uns überlegt, wie auch schon Kinder im Falle eines Notfalles auf dem Eis helfen können.

Am Ende bekamen die Kids noch folgende Merkregel mit auf den Weg:

Wenn das Eis leise zu dir spricht,
dann weiß ich: Darauf gehe ich nicht!

Wir starten ins neue Jahr

Der erste Dienst im neuen Jahr liegt hinter uns... Da wir im ersten Halbjahr uns mit allem rund um das Thema "Retten" beschäftigen, haben wir diesen Dienst zum Anlass genommen, alles zu diesem Thema aufzuschreiben.

Fazit: Katzen müssen nicht von Bäumen gerettet werden. Und gehe nie in eine Höhle, wenn noch ein Bär drin ist (das stinkt), dann muss man dort auch nicht gerettet werden...

In diesem Jahr möchten wir wieder an dem Ori-Marsch der Kreiskinderfeuerwehr teilnehmen, außerdem ist die ein oder andere Überraschung schon in Planung. Daher gab es auch schon mal für die Kids den Dienstplan, der findet sich hier unter Downloads

Jubiläum 10 Jahre Kinderfeuerwehr im September

Die Kinderfeuerwehr wird 10 Jahre!feuerzwerg03

Das möchten wir mit Euch feiern! Am 17. September 2016 werden rund 20 Kinderfeuerwehren eine spannende Spaßralley durch den Ort machen, der Sieger wird gegen 17 Uhr gekürt. Damit die Zeit bis dahin nicht zu lang wird haben wir eine Hüpfburg und Spiele organisiert, praktisch dabei ist der angrenzende Spielplatz. Auch für das leibliche Wohl in Form von Bratwurst/Pommes oder Kaffee/Kuchen wird gesorgt sein.

Wir freuen uns auf einen tollen Tag!

 

Gruseln bei den Feuerzwergen

HalloweenZufällig vorbeifahrende staunten nicht schlecht als der Hof des Feuerwehrhauses in Helpsen von Hexen, Vampiren und anderen Gruselgestalten bevölkert waren. Die Kinder der Feuerwehr nutzen die Zeit um Halloween, um in gruseliger Verkleidung allerlei Spiele zu absolvieren.

 

Kontakt

Ortsbrandmeister Alexander Diedler
emailButton 

Jugendwart Sören Kauke
emailButton 

Kinderfeuerwehr Jessica Bunzel
emailButton 

Facebook

Dienstzeiten

Einsatzabteilung
Jeden 2. Mittwoch 19 - 21 Uhr

Kinderfeuerwehr
Jeden 2. Donnerstag, 17 - 18 Uhr

Jugendfeuerwehr
Jeden Dienstag, 17:30 - 19:00 Uhr