Samstag, 23. Juni 2018
Notruf : 112

KFB Süd 2. Zug

kfb gruppenfoto 2014Um bei Großschadenslagen inner- und außerhalb des eigenen Landkreises Hilfe zu leisten werden in den Landkreisen Kreisfeuerwehrbereitschaften (KFB) aufgestellt.

Sinn der Bereitschaft

Sind die zuständigen örtlichen Feuerwehrkräfte nicht alleine imstande, den Einsatz zu bewältigen, werden die Kräfte der KFB alarmiert. Dieses System erlaubt es, gezielt großräumig weitere Einsatzkräfte zu alarmieren und ermöglicht den direkt um den Einsatzort liegenden Feuerwehren noch Personal zur Verfügung zu haben um mögliche weitere Einsätze abarbeiten zu können. Meist besitzen Kreisfeuerwehrbereitschaften Verbandsstärke. 

Zugaufteilung

Die KFB wird vom Kreisbereitschaftsführer geführt. Die in der KFB eingegliederten Züge mit fachbezogenen Gruppen sind taktisch selbständig und werden von Zugführern geführt.

uebung kfb zuFue

Die KFB setzt sich wie folgt zusammen:

  • 1. Zug Brandbekämpfung und besondere Aufgaben
  • 2. Zug Brandbekämpfung und besondere Aufgaben
  • 3. Zug Wasserförderung
  • 4. Transport
  • Logistikkomponente
  • Führungskomponente
  • bei Bedarf Fernmeldezug / KRaddmelder


Unserer Feuerwehr ist Mitglied in der Kreisfeuerwehrbereitschaft im Abschnitt Süd im 2. Zug.

Alarmierung

Im Schadensfall erfolgt die Alarmierung wie im örtlichen Einsatz, allerdings mit Vorlaufzeit um benötigte Ausrüstung und pers. Utensilien packen zu können. 

Bereitschaftsübung

kfb uebung dummy eingekl
Um mögliche uebung kfb th unfall 2013Großschadenslagen bewältigen zu können müssen im Vorfeld verschiedene Szenarien geübt werden. Dies geschieht hauptsächlich im Rahmen der Zugdienste um die Zusammenarbeit innerhalb des Zuges zu trainieren. Es gibt aber auch jährlich eine Übung aller Züge des Abschnittes Süd, um das Zusammenspiel aller Züge zu gewährleiten.

Einsatz

Ein Einsatz zB. war im Jahr 2008, wo wir im Landkreis Hildesheim halfen, mit Sandsäcken die Deiche zu sichern.kfb hochwasser totale deich

Aber auch bei Großbränden wie zB. dem Heidebrand im Jahr 1975 wurde unsere Kreisfeuerwehrbereitschaft alarmiert.

 

Kontakt

Ortsbrandmeister Alexander Diedler
emailButton 

Jugendwart Sören Kauke
emailButton 

Kinderfeuerwehr Jessica Bunzel
emailButton 

Facebook

Dienstzeiten

Einsatzabteilung
Jeden 2. Mittwoch 19 - 21 Uhr

Kinderfeuerwehr
Jeden 2. Donnerstag, 17 - 18 Uhr

Jugendfeuerwehr
Jeden Dienstag, 17:30 - 19:00 Uhr