Montag, 11. Dezember 2017
Notruf : 112

Zugdienst 22.06.2015

Be- und Entlüften war das heutige Thema des Zugdienstes der Feuerwehren Helpsen, Kirchhorsten und Südhorsten an unserem Gerätehaus. Ausgerichtet wurde der Dienst vom Kirchhorster Brandmeister, der an versch. Stationen den Umgang mit dem Lüfter zeigte.

 

Der Druckbelüfter dient zur schnellen Entrauchung von verrauchten Bereichen in Gebäuden. Er kann aber auch dazu dienen Schadstoffwolken in bestimmte Richtungen zu lenken. Der Druckbelüfter sieht aus wie ein großer Ventilator und so funktioniert er auch. Wird der Lüfter richtig eingesetzt, so erzeugt er im inneren eines Gebäudes einen Überdruck der dafür sorgt, dass Rauch schnell aus einer Abluftöffnung abzieht. So kann wesentlich schneller effektiv gelöscht, oder aber eine schnelle Personensuche unterstützt werden.

Im Anschluss an die Ausbildung diskutierten die Kameraden bei Bratwurst und Getränken den Verlauf des Dienstes :-)


Kontakt

Ortsbrandmeister Alexander Diedler
emailButton 

Jugendwart Michael Hübner
emailButton 

Kinderfeuerwehr Jessica Bunzel
emailButton 

Facebook

Dienstzeiten

Einsatzabteilung
Jeden 2. Mittwoch 19 - 21 Uhr

Kinderfeuerwehr
Jeden 2. Donnerstag, 17 - 18 Uhr

Jugendfeuerwehr
Jeden Dienstag, 17:30 - 19:00 Uhr